« Zurück zur Übersicht

NEOS sind die großen Gewinner der Wien Wahl 2015

12.10.2015 Evelin Pircer

Landessprecher Klaus-Jürgen JANDL : „NEOS sind die großen Gewinner der Wien Wahl 2015“

Das ist angesichts der durchaus schwierigen Gesamtsituation, medial wie politisch, ein echter Erfolg. Das erste Mal seit 20 Jahren ist wieder eine neue Kraft in den Wiener Gemeinderat eingezogen – und das gleich im ersten Anlauf. NEOS gehört zu den Gewinnern des Wahlabends, darauf können wir auf jeden Fall stolz sein. Jetzt geht es darum, als starke neue Kraft im Wiener Gemeinderat und Landtag weiter für unsere Forderungen zu kämpfen und die Anliegen unserer Wählerinnen und Wähler durchzusetzen – nämlich eine echte Veränderung!

Diesen positiven Schwung wollen wir auch in Kärnten mitnehmen. Unsere Leidenschaft auch Kärnten (spätestens 2018) zu erneuern, ist ungebrochen.
Wir sind fest davon überzeugt, dass wir NEOS auch den Einzug in den Kärntner Landtag schaffen werden. Letztendlich sind NEOS auch die einzige politische Partei in Kärnten, die mit keinem der Kärntner Skandale (Hypo Desaster, HBC Skandal, etc.) in Verbindung gebracht werden kann. Vorerst gilt es aber in den Gemeinden, in denen wir bereits im Gemeinderat vertreten sind (Klagenfurt, Villach, Wolfsberg, Spittal, Krumpendorf) unsere Politik der Transparenz und Bürgerbeteiligung voranzutreiben und Steuergeldverschwendung aufzuzeigen bzw. einzudämmen. NEOS wird bei der nächsten Klagenfurter GR-Sitzung einen weiteren Antrag zur Reduzierung des Klagenfurter Gemeinderates und Stadtsenates einbringen. (36 GR / 5 Stadtsenatsmitglieder sind genug.)