neues seeboden - neos und unabhängige

Fulminanter Einzug für Liste "Neues Seeboden"

28. Februar 2021

Der erste Antritt für „Neues Seeboden – NEOS und Unabhängige“ in der Gemeinde Seeboden hat auf Anhieb 14,58 Prozent und somit 4 Mandate sowie einen Gemeindevorstand ergeben. „Das Seebodener Team hat wirklich viel Energie und Zeit in den Wahlkampf gesteckt und darf sich nun über die Maßen freuen. Zudem zeigt dieses tolle Ergebnis eindeutig den Aufwärtstrend von NEOS und das Vertrauen in transparente Politik“, freut sich Spitzenkandidat und NEOS-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern.

Im vergangenen Jahr bildete sich rund um NEOS-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern ein heterogenes, engagiertes und zukunftsorientiertes Team, das Seeboden zu mehr Transparenz und Bürgernähe verhelfen möchte.

„Das wir uns nun mit 14,58 Prozent nicht nur über den Einzug in den Gemeinderat, sondern auch über 4 Mandate sowie einen Gemeindevorstand freuen dürfen, bestätigt uns natürlich in unserem Wirken und Tun für Seeboden. Diese zusätzliche Motivation werden wir selbstverständlich in den Gemeinderat mitnehmen und uns dort für die Anliegen der Menschen in Seeboden einsetzen und stark machen“, bekräftigt Unterdorfer-Morgenstern.

Die gesamte Liste „Neues Seeboden – NEOS und Unabhängige“ möchte sich bei allen bedanken, die sie mit ihrer Stimme unterstützt haben und ihnen damit ihr Vertrauen ausgesprochen haben.