Offener Brief

NEOS sagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Klagenfurt „Danke“!

2. Juni 2022

Offener Brief

Geschätzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Magistrats Klagenfurt! 

Wir NEOS möchten uns bei all den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt Klagenfurt bedanken, die in den vergangenen Tagen Verantwortung gezeigt und klar gemacht haben, dass sie am geplanten Sommerfest nicht teilnehmen werden.

Offensichtlich gibt es mehr als genügend verantwortungsbewusste Menschen im Rathaus, die verstehen, wie ernst es um die finanzielle Lage der Stadt bestellt ist. Es wäre wünschenswert, dieses Verantwortungsbewusstsein endlich auch bei der Stadtregierung feststellen zu können.

Ihnen allen ist die Stadt zu großem Dank verpflichtet. Mehrere Hunderttausend Euro werden durch Ihr Einschreiten nun nicht noch zusätzlich ausgegeben.

Wir müssen gemeinsam daran arbeiten, die Stadt Klagenfurt finanziell und strukturell wieder auf Kurs zu bringen. Wenn uns das gelingt, werden wir auch wirklich allen Grund zum Feiern haben. Wir freuen uns, wenn das bald der Fall sein wird.

Auch im Namen von Gemeinderat Robert Zechner sowie Gemeinderätin Verena Polzer bedanke ich mich abschließend noch einmal.

Hochachtungsvoll,
Janos Juvan, Klubobmann NEOS Klagenfurt