neos kärnten

NEOS Kärnten zum Tag der Menschen mit Behinderung

3. Dezember 2021

„Leider gibt es im Bereich der Inklusion von Menschen mit Behinderung immer noch großen Nachholbedarf. Umso wichtiger ist es, das Thema nicht aus den Augen zu verlieren“, stellt NEOS-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern fest.

„Wir müssen beim Thema Inklusion endlich die gemeinsamen Ziele angehen, die Regierung schiebt so viele Baustellen in diesem Bereich seit Jahren vor sich her und hantelt sich von Nationalem Aktionsplan zu Nationalem Aktionsplan“, appelliert NEOS-Landessprecher Markus Unterdorfer-Morgenstern anlässlich des heutigen Tages der Menschen mit Behinderung.

Jetzt gehe es darum, neben der UN-Behindertenrechtskonvention auch den aktuellen Nationalen Aktionsplan Behinderung ernst zu nehmen und umfassend umzusetzen. „Wir NEOS werden uns so lange stark machen, bis wir von einem inklusiven Österreich sprechen können. Ziel ist eine vollumfängliche Inklusion - vom Bildungssystem bis zum Arbeitsmarkt“, sagt der NEOS-Landessprecher abschließend.