Direkt zum Inhalt

* Pflichtfelder

Tu was! Spenden NEOS braucht dich Mitglied werden


Red' mit welches Projekt NEOS in Deiner Gemeinde als erstes in den Gemeinderat bringen sollen. Und so geht's: Wähle ein oder mehrere Projekte aus und klicke auf Gefällt mir.

Projekt Lendhafen

Lendhafen Button
Wir wollen einen zentralen Platz Klagenfurts verstärkt wiederbeleben. Begegnungszone – Kulturmeile – Veranstaltungsort mit Ausstrahlung. Dabei sind der Kreativität der Klagenfurter_innen keine Grenzen gesetzt. Erholung und Unterhaltung im Herzen der Stadt.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Ringlinie

Ringlinie Button
Wir wollen ein Konzept, dass bei der EM 2008 gut funktioniert hat wiederauferstehen lassen. Als sinnvolle Ergänzung des Klagenfurter Öffi-Konzepts, entlang Villacher-, St.-Veiter-, Völkermarkter-, und Viktringer-Ring. Die Ringlinie als Pulsader des öffentlichen Verkehrs.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Rederecht im Klagenfurter Gemeinderat

Rederecht Button
Wir wollen, dass die Klagenfurter_innen gehört werden. Kleine und große Themen sollen von denen an die Entscheidungsträger_innen herangetragen werden, die sie letztendlich betreffen – unsere Bürger_innen. Dazu muss es möglich sein, direkt im Gemeinderat zu sprechen. Kein Verwaltungsfilter zwischen Bürger und Stadtregierung.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt One-Stop-Shop

One-Stop-Shop Button
Wir wollen Innovationen Raum schaffen. Eine Anlaufstelle soll als Vertreter der Wirtschaft gegenüber der Stadt auftreten. Das vereinfacht bürokratische Spießrutenläufe. So haben Unternehmer_innen mehr Zeit für das, was sie wirklich tun sollen: unternehmen.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Begegnungszone Jung und Alt

Begegnungszone Button
Jung und Alt braucht einander. Die schnelllebige und vor allem digitale Welt verursacht ein natürliches Auseinanderdriften beider Lebensrealitäten. Beim Reden kommen die Leut' zam. Wir wollen eine Begegnungszone für Jung und Alt schaffen. Dort kann man im gegenseitigen Austausch voneinander lernen. So wird Villach lebenswert.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Freiraum für Jugendliche

Freiraum Button
Wir wollen kostenloses WLAN weiter ausbauen, vor allem in Parks. Die Jugend braucht bessere Möglichkeiten sich zu vernetzen. Das bringt neue Chancen und mehr Attraktivität für die Jugend in Villach.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Livestream

Livestream Button
Wir fordern zeitgemäße Informationspflicht ein. In einer Zeit, in der wir Live Videos aus dem Weltall im Internet finden, wollen wir auch die Sitzungen des Gemeinderates aus dem Netz herunterladen können. Kein Verwaltungsfilter zwischen Bürger und Stadtregierung.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Wirtschaftsaufschwung in Spittal

Wirtschaftsaufschwung Button
Wir wollen Betriebsansiedelungen erleichtern. Eine einzige Stelle soll als Ansprechpartner für Unternehmer_innen dienen. Von der Idee über die Genehmigungen bis hin zu Förderungsabwicklung, alles aus einer Hand.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Tourismusregion

Tourismusregion Button
Wir wollen, dass in Sachen Tourismus alle in der Region an einem Strang ziehen. Eingebettet in eine der schönsten Gegenden Kärntens soll Spittal mit den Umlandgemeinden vermehrt kooperieren, wenn es darum geht Fremdenverkehr zu stärken.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Innenstadtbelebung

Innenstadtbelebung Button
Wir wollen die Feldkirchner Innenstadt beleben. Begegnungszone – Einkaufsmöglichkeit – Veranstaltungsort. Aktivitäten wie Straßenfeste und Maßnahmen wie flexiblere Öffnungszeiten flankieren diese Idee. Feldkirchen spüren, im Herzen der Stadt.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Rederecht im Feldkirchner Gemeinderat

Rederecht Button
Wir wollen, dass die Feldkirchner_innen gehört werden. Kleine und große Themen sollen von denen an die Entscheidungsträger_innen herangetragen werden, die sie letztendlich betreffen – unsere Bürger_innen. Dazu muss es möglich sein, direkt im Gemeinderat zu sprechen. Kein Verwaltungsfilter zwischen Bürger und Stadtregierung.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Verständliches Gemeindebudget

Gemeindebudget Button
Wir wollen, dass die Gemeindefinanzen kein „spanisches Dorf“ sind. Voranschläge und Finanzplanungen müssen so formuliert sein, dass unsere Bürger_innen verstehen, woher die Mittel kommen und wohin ihr Geld fließt. Nur dann kann konstruktiv über die Finanzgebarung diskutiert werden.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Rederecht im Ferlacher Gemeinderat

Rederecht Button
Wir wollen, dass die Ferlacher_innen gehört werden. Kleine und große Themen sollen von denen an die Entscheidungsträger_innen herangetragen werden, die sie letztendlich betreffen – unsere Bürger_innen. Dazu muss es möglich sein, direkt im Gemeinderat zu sprechen. Kein Verwaltungsfilter zwischen Bürger und Stadtregierung.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Wirtschaftsaufschwung in Ferlach

Wirtschaftsaufschwung Button
Wir wollen Betriebsansiedelungen erleichtern. Eine einzige Stelle soll als Ansprechpartner für Unternehmer_innen dienen. Von der Idee über die Genehmigungen bis hin zu Förderungsabwicklung, alles aus einer Hand.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Universitätsstadt Ferlach

Universitätsstadt Button
Ferlach soll Uni-Stadt werden.

Die ersten Initiativen bestehen bereits, jetzt muss die Politik weiter anschieben. Der Bürgermeisters muss lästig bleiben, damit die Pläne zur Errichtung einer Universität nicht dem Sparstift zum Opfer fällt. Hilf mit, weiter Druck aufzubauen!

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Rederecht im Krumpendorfer Gemeinderat

Rederecht Button
Wir wollen, dass die Krumpendorfer_innen gehört werden. Kleine und große Themen sollen von denen an die Entscheidungsträger_innen herangetragen werden, die sie letztendlich betreffen – unsere Bürger_innen. Dazu muss es möglich sein, direkt im Gemeinderat zu sprechen. Kein Verwaltungsfilter zwischen Bürger_innen und Stadtregierung.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Wirtschaftsaufschwung für Krumpendorf

Wirtschaftsaufschwung Button
Wir wollen Betriebsansiedelungen erleichtern. Eine einzige Stelle soll als Ansprechpartner für Unternehmer_innen dienen. Von der Idee über die Genehmigungen bis hin zu Förderungsabwicklung, alles aus einer Hand.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Verkehrskonzept

Verkehrskonzept Button
Wir wollen das Verkehrskonzept hinterfragen. Was ursprünglich als guter Gedanke umgesetzt wird muss nicht immer der Weisheit letzter Schluss sein, vor allem wenn es sich in der Praxis nicht bewährt – Daher: Einbahnkonzept überdenken!

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Jugend am Wort

Jugend am Wort Button
Junge Wolfsbergerinnen vor den Vorhang. Regelmäßige Einbindung des Jugendrates in tatsächliche Entscheidungsprozesse. Und Einführung eines jährlichen Jugendtages im Rathaus.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Wirtschaftsaufschwung für Wolfsberg

Wirtschaftsaufschwung Button
Wir wollen Betriebsansiedelungen erleichtern. Eine einzige Stelle soll als Ansprechpartner für Unternehmer_innen dienen. Von der Idee über die Genehmigungen bis hin zu Förderungsabwicklung, alles aus einer Hand.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)

Projekt Verständliches Gemeindebudget

Gemeindebudget Button
Wir wollen, dass die Gemeindefinanzen kein „spanisches Dorf“ sind. Voranschläge und Finanzplanungen müssen so formuliert sein, dass unsere Bürger_innen verstehen, woher die Mittel kommen und wohin ihr Geld fließt. Nur dann kann konstruktiv über die Finanzen diskutiert werden.

Nach oben (Gemeindeauswahl) Auswertung (Projektstatus)