« Zurück zur Übersicht

SPITTAL: KELAG AKTIONÄRSTARIFE VOR ABLÖSUNG!

04.12.2015 Evelin Pircer

Wie vor der Wahl versprochen, ist uns NEOS Transparenz ein großes Anliegen. Der Bericht in „meine WOCHE“ zeigt, welche Ungereimtheiten es um die Abwicklung der KELAG – Ablöse gibt. Wir können schwer beurteilen ob der Verkauf an die KELAG falsch oder richtig ist. Dazu fehlen uns die notwendigen Informationen vom Bürgermeister, dem Stadtrat und von den zuständigen Beamten. Wir bemängeln die fehlende Transparenz wie die Offenlegung vorhandener Expertisen und das Fehlen von Vergleichsangeboten von Wettbewerbern, damit der Gemeinderat eine qualifizierte Entscheidung treffen kann, die im Sinne der Spittaler Bürgerinnen und Bürger ist! Es geht hier um unser Spittaler Volksvermögen und der Werterhaltung für unsere nächsten Generationen! Gerne hätten wir dieses wichtige Thema auch direkt mit den Bürgerinnen und Bürgen von Spittal im Gemeinderat diskutiert. Dem wurde aber von der SPÖ und dem TEAM STRONACH in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig eine Abfuhr erteilt!

Link: http://www.meinbezirk.at/spittal/politik/spittal-wirbel-um-kelag-abloese-der-aktionaerstarife-d1562512.html