Zum Inhalt springen

Presseblog

Imagebild Kärnten

Rund 1.200 Lehrabbrüche im Jahr 2020

Mit rund 1.200 Lehrabbrüchen im Jahr 2020 verzeichnet Kärnten einen Rückgang im Vergleich zu den beiden Jahren davor. Unterdorfer-Morgenstern: „Von diesem Rückgang darf man sich nicht täuschen lassen, er ist der Corona-Pandemie geschuldet und die Zahlen sind immer noch hoch. Umso mehr gilt es jetzt für einen echten Neustart und bessere Chancen für Jugendliche, die grundlegenden Ursachen zu analysieren und dieser Entwicklung entgegenzuwirken!“

28.05.2021NEOS Team1 Minute
UNOS und NEOS Kärnten

Welcher Test zählt für Genesene?

Seit dem 19. Mai 2021 dürfen die Kärntner Gastronomie- und Hotelleriebetriebe wieder Gäste empfangen - und mit etwas zeitlicher Verspätung hat das Land Kärnten die Plattform für die Validierung der Selbsttests am Mittwoch freigeschalten. Wie sich in Gesprächen mit Gastronomen gezeigt hat, ist das Eintrittstesten bzw. das Prüfen der digitalen Tests relativ unkompliziert - anders verhält es sich bei Genesenen oder Geimpften, hält der UNOS-Landessprecher Christoph Wriessnegger fest.

Mehr dazu
26.05.2021NEOS Team1 Minute
SR4 Wohnen-730x365

Bedingungen für Eigentumsschaffung verbessern und Grunderwerbssteuer abschaffen!

Seit Jahren steigen Immobilienpreise – im Gegensatz zu den Haushaltseinkommen. Der Traum vom Eigenheim ist für die Hälfte der Mieter in Österreich mittlerweile unrealistisch. Unterdorfer-Morgenstern: „Gerade jetzt, da die Pandemie die Menschen noch mehr belastet, muss die Schaffung von Eigenheim wieder finanzierbar werden. Ein erster Schritt wäre die Abschaffung von Grunderwerbssteuer und Eintragungsgebühr!“

20.05.2021NEOS Team1 Minute